Stellenausschreibung

Logo von SHIA e.V.

Die SelbstHilfeInitiative Alleinerziehender (SHIA) e.V., Landesverband Berlin, setzt sich seit 1990 für die Stärkung & Chancengleichheit von Einelternfamilien ein, damit ihnen eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben möglich ist (shia-berlin.de).

Zum 16. September 2022 suchen wir eine Leitung der Pankower Koordinierungsstelle für Alleinerziehende (Vollzeit 39,4 Stunden). Das Projekt ist Teil des Programms zur Verbesserung der Infrastruktur für Alleinerziehende im Bezirk Pankow.

Ihre Aufgaben sind:

  • (Weiter)Entwicklung & Gestaltung & Steuerung des Netzwerkes für Alleinerziehende in Pankow
  • Organisation & Moderation von Arbeitsgruppen (Erarbeitung von Kommunikationsstrukturen,Organisation von Treffen, Themensetzung, Vernetzung, Maßnahmepläne)
  • Kommunikation mit und Vernetzung von bezirklichen Verwaltungsstellen, Institutionen und Trägern
  • Identifizierung und Entwicklung von Angeboten entsprechend der Bedarfe im Sozialraum
  • Öffentlichkeitsarbeit inkl. Webseitenpflege und Social-Media-Kanäle Facebook & Instagram
  • Vorbereitung und Durchführung von Fachveranstaltungen
  • Mitarbeit in Gremien, Arbeitsgruppen und weiteren Netzwerken auf der Landes- und Bezirksebene
  • Projektleitung und Projektmanagement (inkl. Dokumentation)Sie bringen mit:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt im sozialwissenschaftlichen oder pädagogischenBereich
  • Mehrjährige Berufserfahrungen in Projektmanagement, Netzwerk- und Steuerungsarbeit
  • Kenntnisse über Strukturen / Institutionen in den Bereichen Soziales, Arbeit, Familie, Frauen
  • Kenntnis des politischen Diskurses zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Strategien zurGleichstellung von Frauen
  • Erfahrungen mit Öffentlichkeitsarbeit über Social-Media, sicherer Umgang mit WordPress wünschenswert
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • selbstständiges, strategisches und strukturiertes Handeln

Auf Sie wartet:

  • Mitarbeit in einem kleinen engagierten Team
  • verantwortungsvolle & abwechslungsreiche Tätigkeit mit Raum für eigene Ideen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub und bezahlte Freistellung am 24. & 31. Dezember
  • Festanstellung und Entlohnung in Anlehnung an den TVL Berlin EG 10Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 9. August 2022 per E-Mail (max. 3 MB in einer Datei) an die Geschäftsführung Dr. Martina Krause, kontakt@shia-berlin.de. Bewerbungsgespräche planen wir für die 33. Kalenderwoche. Fahrtkosten zum Gespräch können wir nicht übernehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 9. August 2022 per E-Mail (max. 3 MB in einer Datei) an die Geschäftsführung Dr. Martina Krause, kontakt@shia-berlin.de. Bewerbungsgespräche planen wir für die 33. Kalenderwoche. Fahrtkosten zum Gespräch können wir nicht übernehmen.

Das Projekt „Koordinierungsstelle für Alleinerziehende in Pankow“ wird gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.