Stellenausschreibung: Leitung der Strukturstelle für berlinweite ergänzende, flexible Kinderbetreuung

Die SelbstHilfeInitiative Alleinerziehender (SHIA) e.V., Landesverband Berlin, setzt sich seit 1990 für die Stärkung und Chancengleichheit von Einelternfamilien ein, damit ihnen eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben möglich ist (www.shia-berlin.de).
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung der Strukturstelle für berlinweite ergänzende, flexible Kinderbetreuung (37 Stunden pro Woche). Ziel der Stelle ist die Integration von Eltern (vor allem Frauen) in den Arbeitsmarkt durch Verbesserung der Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familienarbeit und Erwerbstätigkeit mittels ergänzender Kinderbetreuung (außerhalb der Öffnungszeiten von Kita und Hort) und die Etablierung eines öffentlich finanzierten berlinweiten flächendeckenden, wohnortnahen Angebots zur flexiblen Kinderbetreuung.
Ihre Aufgaben sind:

  • Kontaktpflege mit und Vernetzung von Akteur*innen ergänzender und flexibler Kinderbetreuung
  • bedarfsgerechte und passgenaue Beratung von Eltern zu Möglichkeiten der Kinderbetreuung
  • selbstständige Recherche und Auswertung der fachlichen & politischen Diskussion und gesellschaftlicher
    Veränderungen in Bezug auf Vereinbarkeit
  • selbstständige Erstellung von schriftlichem zielgruppengerechtem Informationsmaterial
  • Konzipierung und Durchführung von Fachgesprächen /Fachveranstaltungen und Tätigkeit als
    Referentin
  • Recherche von Angeboten ergänzender Kinderbetreuung
  • Austausch und Kooperation mit Jugendämtern
  • Drittmittelrecherche und -akquise für ergänzende Betreuung

Sie bringen mindestens mit oder haben vergleichbare Kenntnisse/Fähigkeiten/Erfahrungen:

  • Hochschulabschluss in einem sozialwissenschaftlichen oder vergleichbaren Fach
  • Berufserfahrung in konzeptioneller und Netzwerkarbeit, Projektmanagement
  • Umfassende Kenntnis des Kitarechts, der Tagespflege und Kinderbetreuungsangebote in Berlin
  • Berufserfahrungen in Öffentlichkeitsarbeit & Mittelakquise
  • Erfahrungen in der Ansprache von Unternehmen der Privatwirtschaft
  • hohes Maß an Eigeninitiative sowie zügige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Identifizierung mit den Werten von SHIA

Auf Sie wartet:

  • Mitarbeit in einem kleinen, engagierten Team
  • verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Raum für eigene Ideen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub und bezahlte Freistellung am 24. & 31. Dezember
  • Festanstellung und Entlohnung in Anlehnung an den TVL Berlin E 10

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10.03.2024 per E-Mail an vorstand@shia-berlin.de.
Bitte nutzen Sie diese Adresse auch für Ihre Fragen zur Ausschreibung.